Zoé Borbély

Midi Musik & Worte

Do 20.10.22 um 12:15

Programm: Antonio Bartolomeo Bruni: Duo Nr. 1 Es-Dur Wolfgang Amadeus Mozart: Duo G-Dur KV 423 24 Arien aus Mozarts Opern Die Zauberflöte und Don Giovanni  (Arrangement pour violon et alto) Schweizer Volkstänze (Arrangement pour violon et alto)
Mit dem TOBS-Kammerorchester
Absolventin des Schweizerischen Literaturinstituts in Biel, Literaturstudentin in Lausanne, ausgebildet in Typografie und alten Drucktechniken, ist Zoé Borbély auch Mitbegründerin des Kleinstverlags raubazine, der sich der Poesie widmet. Sie wird kurze poetische Momentaufnahmen rund um eine mysteriöse Figur namens Madone präsentieren, begleitet von Musikern des TOBS, die auf Violine und Viola Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Antonio Bartolomeo Bruni sowie Schweizer Volkstänze interpretieren. Dauer: 60 min, inkl. Mahlzeiten Für alle
Text und Lesung: Zoé Borbély Musikalische Darbietung: Lilia Leutenegger (violon) et Rolf-Dieter Gangl (alto)


plein tarif
: 32.–
réduit (AVS, AI, AC) : 29.–
étudiant / enfant / apprenti / professionnel du spectacle : 23.–
abo ½ tarif Nebia : 23.–
AG Nebia : 15.–
AG culturel : 15.-

Abonnements

Entdecken Sie unsere Mitgliedsausweise und kommen Sie ins Theater, wie Sie es wünschen!

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten aus Nebia:

Vielleicht gefällt es dir auch

X