NALC

Rafael Smadja / Cie champloO

Mi 01.11.23 um 19:00

im Nebia

Fünf Tänzer*innen und ein Musiker bringen den Clan durch die Kraft ihrer Charaktere zum Strahlen.

Dauer : 75 Min.
Altersempfehlung : für alle, ab 7 Jahren

Zwei Jahre nach ihrer Premiere geht diese Bieler Kreation wieder auf Tour. Wir freuen uns, dieses energiereiche und traumgeladene Tanzstück erneut mit Ihnen teilen zu können! Der Clan – NALC – lebt seine Rituale durch eine Ode an das Leben und den Tod. Die Bühne wird zum Spielfeld für Konflikt, Reflexion, Konstruktion und Freiheit. Anhand einer gemeinsamen Hip-Hop-Tanzkultur nehmen sich fünf Tänzer:innen und ein Musiker jeweils den Freiraum, um die eigene Nuance, den eigenen Stil und die eigenen Einflüsse in die teils akustische, teils elektronische Klanglandschaft einfliessen zu lassen und so die Gemeinschaft durch Einzigartigkeit zum Strahlen zu bringen.

Koproduktion : fOrum culture. In Zusammenarbeit mit Évidanse.

 

Die Echos

« Die Bieler Kompagnie champloO um Branca Scheidegger und Rafael Smadja hat ein harmonisches Chaos aus Körpern und Musik geschaffen: faszinierend, bizarr, hypnotisch. »

Besetzung

Choreografie : Rafael Smadja, assisté de Amaury Réot
Performance : Giulia Esposito, Cédric Gagneur, Ernesto Marquez, Branca Scheidegger, Rafael Smadja
Komposition und musikalische Performance : Yvan Talbot
Lichtdesign : Alizé Barnoud, Rafael Smadja
Kostüme : Mélie Gauthier, Lisa Paris

Koproduktion : fOrum culture, Association On the Good Foot, Cie Tenseï
Diffusion : Ars Longa
Unterstützung : Nebia – Bienne, Festival BreakThrough – Zurich, Festival Les Chorégraphiques – Vevey, Canton de Bern, Ville de Bienne, Corodis

Aufführung organisiert im Rahmen des Diffusionsfonds von Reso – Tanznetzwerk Schweiz mit der Unterstützung von Pro Helvetia – Schweizer Kulturstiftung und den Kantonen.

Mehr erfahren