Medusa (verschoben)

La Compagnie MiMesis

Midi théâtre

Do 06.05.21 um 12:15

Seit Jahrhunderten ist Medusa eine faszinierende Figur.

Berühmt dank ihrem Blick, der denjenigen versteinert, der ihn kreuzt, ist Medusa die einzige Sterbliche der drei Gorgonen-Schwestern. Eine Frau mit wunderschönem Haar. Sie begegnet unter anderem Poseidon, Athene und Perseus, bis dieser sie tötet. Alles beginnt mit einem grossen Bankett. Eine Frau gesellt sich zu den Gästen. Zwischen Mythologie und Fantasie findet mitten beim Essen eine seltsame Begegnung statt.

Midi théâtre bietet Ihnen eine einstündige und schmackhafte Theaterpause. Acht Kompanien, die von unseren Partnertheatern in der Westschweiz gesponsert werden, bieten sich für das auf diesen besonderen Rahmen zugeschnittene Kreationsspiel an: Die Vorstellungen finden tagsüber im Foyer von Nebia statt, wobei die Zuschauer so nah wie möglich an den Schauspielern platziert werden und dabei eine Mahlzeit geniessen. Letztere wird vom Restaurant Palace zusammengestellt.

Text: Sumaya Al-Attia
Inszenierung: Vincent Scalbert
Schauspiel: Chady Abu-Nijmeh, Sumaya Al-Attia

Volltarif: 32.-
Reduziert (AHV, IV, RAV): 29.-
Studenten / Kinder / Lehrlinge: 23.-
Bühnenschaffende:
 23.-
KulturLegi Caritas: 23.-
Nebia Halbtax:
23.-
Nebia GA: 15.-
Kultur GA: 15.-

Mahlzeit ist im Preis inbegriffen. Die Reduzierungen beziehen sich auf die Vorstellung und nicht auf die Mahlzeit.

Die Sicherheit des Publikums, der auftretenden Künstler*innen und unseres Teams ist uns wichtig. Vielen Dank, dass Sie uns helfen, indem sie die Schutzmassnahmen zum Wohle aller respektieren. Alle aktuellen Informationen zu den angewandten Maßnahmen finden Sie hier.

Abonnements

Entdecken Sie unsere Mitgliedsausweise und kommen Sie ins Theater, wie Sie es wünschen!

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten aus Nebia:

Vielleicht gefällt es dir auch

X