L’Absolu

Les Choses de Rien / Boris Gibé (F)

Di 27.07.21 um 21:00
Mi 28.07.21 um 21:00
Do 29.07.21 um 21:00
Fr 30.07.21 um 19:00
Sa 31.07.21 um 21:00
Di 03.08.21 um 21:00
Mi 04.08.21 um 21:00
Do 05.08.21 um 21:00
Fr 06.08.21 um 21:00
So 08.08.21 um 19:00
Mo 09.08.21 um 19:00

Im Silo

Ein unvergessliches Erlebnis, bei dem sich Zirkus, Tanz und Illusion kreuzen

Ein 12 Meter hohes Silo steht bereit, um das Publikum zu einem spektakulären Erlebnis zu empfangen. Im Herzen dieses Silos sind Erde, Luft, Wasser und Feuer Partner in einem hypnotischen, wunderbaren und schwindelerregenden Ballett, das den Akrobaten voll und ganz fordert. Die Poesie der Bilder erinnert an Tarkowskis Filme, an Narziss und Prometheus oder an Alice im Wunderland. Ein virtuoser Künstler auf der Suche nach dem Absoluten nimmt Sie mit auf eine intime Reise. Seine extravagante Risikobereitschaft passt in keine Schublade.

~ 70 Min. / Für alle ab 10 Jahre

Konzeption: Boris Gibé
Schauspiel: Boris Gibé en alternance avec Piergiorgio Milano et Aimé Rauzier
Dramaturgische Begleitung: Elsa Dourdet
Choreografische Begleitung: Samuel Lefeuvre et Florencia Demestri
Kostüme: Sandrine Rozier
Licht: Romain de Lagarde
Technische Leitung und Bühnenmanagement: Quentin Alart, Florian Wenger et Armand Barbet (en alternance)
Ton: Olivier Pfeiffer
Technische Regie: Olivier Pfeiffer en alternance avec Andrea Bozza
Bühnenbild: Clara Gay-Bellile et Charles Bédin

Das Silo, ein Abenteuer, erbaut in Zusammenarbeit mit: 
Architekten: Clara Gay-Bellile & Charles Bédin
Ingenieur: Quentin Alart
Konstruktion: Clément Delage, Florian Wenger, Jörn Roesing.
Unterstützt durch: Alain Frérot, Andréa Bozza, Alexis Auffray, Armande Jammes, Bertrand Duval, Clara Charlie, Cécilia Delestre, Cille Lanssade, Gaël Richard, Gérard Naque, Ikram, Jean Camilleri, John Carroll, Kheira Terbah, Marinette Julien, Molly Gruey, Pénélope Demma, Ranka Piffou, Richard Rivers, Sarah Pécout, Suzanne Péchenart, Samuel Bodin, Tiziano Lavoratornovi,  Tristan Colafrancesco, Ueli Hirzel, Ulysse Lacoste.
 
Produktion: Les Choses de Rien avec l’aide de Si par Hasard
Koproduktion: Les 2 scènes, scène nationale de Besançon ; Coopérative De Rue et De Cirque – 2r2c – Paris ; Théâtre Firmin Gémier – La Piscine – Pôle National des Arts du Cirque d’Antony et de Chatenay-Malabry ; Cirque Jules Verne – Pole National Cirque et Arts de la Rue – Amiens ; Châteauvallon – scène nationale ; Espace Jean Legendre – Scène nationale de l’Oise – Compiègne
Unterstützung: Ministère de la Culture – DRAC Ile de France (conventionnement 2015-2017) ; DGCA aide à la création cirque et aide à l’itinérance ; Conseil Régional Ile de France ; Fondation de la tour vagabonde ; Lycée Eugène Guillaume de Montbard ; SACD – Processus Cirque ; L’atelier Arts-Sciences, partenariat entre L’Hexagone scène nationale de Meylan & le CEA de Grenoble ; Ass. Beaumarchais – Bourse Auteur de Cirque
Residenzen: La Gare – Marigny – le – Cahouet, CEA – Grenoble, 2r2c – Paris, Le Château de Monthelon – Montréal, Arts Printing House – Vilnius – Lituanie, Les 2 scènes – Besançon.
 

Organisiert in Zusammenarbeit mit Évidanse.

Volltarif: 42.-
Reduziert (AHV, IV, RAV): 38.-
Studenten / Kinder / Lehrlinge: 15.-
Bühnenschaffende:
 15.-
KulturLegi Caritas: 21.-
Nebia Halbtax
21.-
Nebia GA: 0.-
Kultur GA: 0.-

Die Sicherheit des Publikums, der auftretenden Künstler*innen und unseres Teams ist uns wichtig. Vielen Dank, dass Sie uns helfen, indem sie die Schutzmassnahmen zum Wohle aller respektieren. Alle aktuellen Informationen zu den angewandten Maßnahmen finden Sie hier.

Pressestimmen

« On ne peut pas tout raconter de ce big bang poétique, spatial, visuel, sensoriel,  qui vous laisse à la fin vacillant sur vos pieds et vos certitudes. Mais la certitude qu’on a, c’est celle d’avoir croisé la route d’un véritable artiste, pour qui le cirque, dans son essence même, est le moyen d’expression d’une singularité totale, de doutes existentiels, de palpitations secrètes et profondes. » Le Monde, 05.02.2019.

Abonnements

Entdecken Sie unsere Mitgliedsausweise und kommen Sie ins Theater, wie Sie es wünschen!

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten aus Nebia:

X