Kùzylarsen (abgesagt)

Vendredi au chapeau

Musik

Fr 07.05.21 um 21:00

Eine Einladung zu einer Reise mit multiplen Einflüssen.

Im Herzen eines faszinierenden musikalischen Universums, das sich nur schwer einem Etikett zuordnen lässt, singt Mathieu Kùzylarsen in Begleitung seiner Multiinstrumentalisten-Komplizin Alice Vande Voorde auf Französisch und spielt die elektrische Oud, ein Streichinstrument aus den südlichen und östlichen Ländern. Sein Heimatland Belgien verlassend zieht er viel umher, lässt sich manchmal nieder und geht anschliessend wieder. Von seinen oft langen und fernen Reisen, voller Begegnungen, nährt er seine Musik. Kùzylarsen ist eine Synthese, eine Reinheit, eine fertige Zeichnung, am Scheideweg zwischen Motiven des Rocks, den Klängen mediterraner und nahöstlicher Einflüsse und französischem Chanson.

Die Sicherheit des Publikums, der auftretenden Künstler*innen und unseres Teams ist uns wichtig. Vielen Dank, dass Sie uns helfen, indem sie die Schutzmassnahmen zum Wohle aller respektieren. Alle aktuellen Informationen zu den angewandten Maßnahmen finden Sie hier.

Abonnements

Entdecken Sie unsere Mitgliedsausweise und kommen Sie ins Theater, wie Sie es wünschen!

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten aus Nebia:

Vielleicht gefällt es dir auch

X