Midi théâtre

Hiver à Sokcho

von Elisa Shua Dusapin

Midi, théâtre !

Mi 12.12.18 um 12:15

In Sokcho, einer kleinen Hafenstadt unweit der nordkoreanischen Grenze, begegnet eine junge Franko-Koreanerin, die noch nie in Europa war, einem Comicautor aus der Normandie, der hier nach Anregungen sucht.

Es ist Winter, die Kälte verlangsamt alles, die Fische können giftig sein, und die Tinte läuft unaufhaltsam aufs Papier: Eine zartes Band knüpft sich zwischen den beiden Menschen, die zwei unterschiedlichen Kulturen angehören. «Hiver à Sokcho», eine spielerische Bearbeitung dieses zugleich zarten und komischen Romans, der den Leser in eine Welt von seltener Fülle und Originalität entführt, versetzt die Zuschauer in die Ambiance einer Zeichengeschichte mittels der Illustrationen, die der Comic-Künstler Pitch Comment direkt zeichnet.

Bearbeitung für die Bühne : Elisa Shua Dusapin & Frank Semelet
Regie : Frank Semelet
Zeichnungen, Bilder und Bühnenbild : Pitch Comment
Interpretation : Isabelle Caillat, Pitch Comment, Frank Semelet
Technik : Guillaume Lachat

Koproduktion : Midi, théâtre !, CCRD – Delémont
(Centre Culturel Régional de Delémont), CCDP – Porrentruy
(Centre Culturel du District de Porrentruy), Equilibre-Nuithonie – Villars-sur-Glâne, L’Echandole – Yverdon-les-Bains, Le Reflet – Théâtre de Vevey, Nebia – Biel/Bienne, Théâtre de Valère – Sion
Unterstützt von : Conseil de la culture de l’État du Valais, Service des Affaires culturelles de l’État de Vaud, Office de la culture du Canton de Berne, Service de la culture de l’État de Fribourg, Office de la culture du Canton du Jura, Service culturel de la Ville de Vevey, Service culturel de la Ville d’Yverdon-les-Bains, Service culturel de la Ville de Sion, Service de la culture de la Ville de Delémont, Service de la culture de la Ville de Porrentruy, Commission culturelle de l’Agglo de Fribourg, Service de la culture de la Ville de Bienne Loterie romande, Migros Pour-Cent-Culturel, Plateaux.ch, Payot

Fugu Blues Productions

www.miditheatre.ch

Volltarif : 32.–
Ermässigt (AHV, IV, ALV) : 29.–
Studierende : 23.–
Halbtax-Abonnement : 23.–
GA : 15.–

Le repas est inclus dans le prix. Les réductions s’appliquent sur le spectacle mais pas sur le repas.

Abos

Entdecken Sie unsere Mitgliedskarten und besuchen Sie das Theater nach Belieben.

Mit der Nebia-Newsletter, bleiben Sie über unsere Events immer auf dem Laufenden

demnächst

midi-theatre-le-tube-biel-bienne

Viande

Mi 20.02.19 um 12:15
X