Histoire intime d’Elephant Man (verschoben)

Fantazio (F)

Theater

Mi 04.11.20 um 20:00
Do 05.11.20 um 20:00

Ein absurdes, psychoanalytisches und verwirrendes Schauspiel.

Fantazio, engagierter Schriftsteller und ewiger Improvisationsphilosoph, öffnet mit viel Humor die Türen der Introspektion und noch viel mehr. Auf der Bühne erkundet er seine Träume in einem Feuerwerk aus Ideen und Gedanken mit zahlreichen Einschüben und schneidert einen Massanzug für den gewöhnlichen Wahnsinn. Mit dieser Histoire intime d’Elephant Man findet Fantazio zur Form des Solos zurück, in der er sich weder als Musiker noch als Sänger oder Künstler fühlte und einfach nur dort in Erscheinung treten wollte, wohin das Leben ihn führte. «Dieses Solo», sagt er, «gibt die vielen Stimmen wieder, die mich stärken, belasten, nicht schlafen lassen und durch meine Haut dringen.» Der Elefanten-Mann, seine wuchernden Formen, der Tod einer Mutter mit argentinischem Akzent: das alles kommt an die Oberfläche. Er schwört sich, dass er sich viele Jahre lang wie ein Ölfleck verformen wird, entscheidet sich für das Unbequeme, verwandelt sich bis zur Erschöpfung in zahllosen Lebenssituationen, die ihn verschlingen.

ca. 80 Min. / ab 12 Jahren

Konzeption, Text und Schauspiel: Fantazio
Künstlerische Begleitung: Patrice Jouffroy,Pierre Meunier, Nicolas Flesh Lichtinszenierung: Hervé Frichet
Ton: Émile Martin
Produktion: Muriel Bordier, CPPC, Production Théâtre L’Aire Libre, Festival Mythos, Centre de production des Paroles Contemporaines, Rennes

Volltarif: 32.-
Reduziert (AHV, IV, RAV): 29.-
Studenten / Kinder / Lehrlinge: 15.-
Bühnenschaffende:
 15.-
KulturLegi Caritas: 16.-
Nebia Halbtax:
16.-
Nebia GA: 0.-
Kultur GA: 0.-

Die Sicherheit des Publikums, der auftretenden Künstler*innen und unseres Teams ist uns wichtig. Vielen Dank, dass Sie uns helfen, indem sie die Schutzmassnahmen zum Wohle aller respektieren. Alle aktuellen Informationen zu den angewandten Maßnahmen finden Sie hier.

Abonnements

Entdecken Sie unsere Mitgliedsausweise und kommen Sie ins Theater, wie Sie es wünschen!

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten aus Nebia:

Vielleicht gefällt es dir auch

Pueblo (verschoben)

D'Ascanio Celestini / David Murgia & Philippe Orivel (B)
Du Di 23.02.21
au Sa 27.02.21
X