Aline-Ramuz-thierry-romanens-format-a3-theatre-musique-nebia-biel-bienne

ET J’AI CRIÉ ALINE

Nach Aline von Charles-Ferdinand Ramuz
Thierry Romanens & Format A’3 (CH)

Musik

Di 04.02.20 um 20:00

Nachdem sie das Gurzelenstadion mit Courir in Begeisterung versetzt haben, kehren Thierry Romanens und das Musiktrio Format A’3 mit einer neuen Produktion nach Biel zurück.

Diesmal haben Romanens & Format A’3 den ersten Roman von Charles-Ferdinand Ramuz, Aline, gewählt, um ihn in ein lebendiges Musikstück zu verwandeln. Sie erzählen uns diese leidenschaftliche Liebesgeschichte mit tragischem Ausgang in einer Produktion, die Fragen über unser Verhältnis zu Leben und Tod, zum Theater und zu den Mitmenschen stellt.

Da Thierry Romanens ein ausgezeichneter Erzähler von Geschichten ist, die er, begleitet von der Musik von Format A’3, vorträgt, weil es sich wieder um ein echtes Abenteuer handelt, an dem diesmal auch der Bieler Chor Asparagus&Melon teilnimmt, sollten Sie diese Vorstellung auf keinen Fall verpassen.

 

~ 80 Min. / ab 12 Jahre

Text: librement inspiré du roman Aline de C.F. Ramuz
Adaptation und Schrifft: Thierry Romanens
Regie: Thierry Romanens & Robert Sandoz
Musik: Thierry Romanens & Format A’3
Interpretation: Thierry Romanens, Alexis Gfeller, Fabien Sevilla, Patrick Dufresne
Bühnenbild: Kristelle Paré
Gesamtleitung: Alexis Gfeller
Ton : Bernard Amaudruz
Künstlerische Zusammenarbeit: Jérôme Meizoz
Koproduktion : TKM – Renens, Equilibre-Nuithonie – Fribourg, Salut la Compagnie
Mitglied von: ACH! pôle de diffusion

Teilnahme von Asparagus&Melon, Chor der Musikschule Biel, unter der Leitung von Fanny Anderegg : Emilie Haenni Weber, Joëlle Bonnet, Luisa Baschung, Françoise Geiser, Rachel Bellay, Anne Moser, Susan Davatz, Noélie Broglie, Céline Rubin, Sandra Samudio, Patricia Hutmacher, Jacqueline Lécureux, Angèle Thijs, Emilie Ridard, Sylvia

ecole-musique-bienne-musikschule-biel

Deutsche Übertitel: SUBTEXT, Dóra Kapusta

Unterstützung für die Übersetzung und die Übertitelung:

www.formata3.com


Volltarif
: 42.–
Ermässigt (AHV, IV, ALV): 38.–
Studierende/Lehrlinge/Kinder: 15.–
Nebia-Halbtax-Abonnement: 21.–
Nebia-GA: 0.–
Abo 20 Jahre 100 Franken: 0.-

Abonnements

Entdecken Sie unsere Mitgliedsausweise und kommen Sie ins Theater, wie Sie es wünschen!

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten aus Nebia:

Vielleicht gefällt es dir auch

vendredi-au-chapeau-nebia-poche-first-friday

VOLIN

First Friday
Fr 07.02.20 um 20:00

20 Januar 2020 - 26 Januar 2020

  • Okt. 28, 2019 - Nov. 03, 2019
  • Nov. 04, 2019 - Nov. 10, 2019
  • Nov. 11, 2019 - Nov. 17, 2019
  • Nov. 18, 2019 - Nov. 24, 2019
  • Nov. 25, 2019 - Dez. 01, 2019
  • Dez. 02, 2019 - Dez. 08, 2019
  • Dez. 09, 2019 - Dez. 15, 2019
  • Dez. 16, 2019 - Dez. 22, 2019
  • Dez. 23, 2019 - Dez. 29, 2019
  • Dez. 30, 2019 - Jan. 05, 2020
  • Jan. 06, 2020 - Jan. 12, 2020
  • Jan. 13, 2020 - Jan. 19, 2020
  • Jan. 20, 2020 - Jan. 26, 2020
  • Jan. 27, 2020 - Feb. 02, 2020
  • Feb. 03, 2020 - Feb. 09, 2020
  • Feb. 10, 2020 - Feb. 16, 2020
  • Feb. 17, 2020 - Feb. 23, 2020
  • Feb. 24, 2020 - Mär. 01, 2020
  • Mär. 02, 2020 - Mär. 08, 2020
  • Mär. 09, 2020 - Mär. 15, 2020
  • Mär. 16, 2020 - Mär. 22, 2020
  • Mär. 23, 2020 - Mär. 29, 2020
  • Mär. 30, 2020 - Apr. 05, 2020
  • Apr. 06, 2020 - Apr. 12, 2020
  • Apr. 13, 2020 - Apr. 19, 2020
Mo20
Di21
Mi22
Do23
Fr24
Sa25
So26

25Jan.19 h 00 min20 h 45 minLE ROI SE MEURTD’Eugène Ionesco
Les Célébrants
Cédric Dorier (CH)

X