Batlik-nebia-biel-bienne

BATLIK

L’art de la défaite (F)

Musik

Mi 02.10.19 um 20:00

Batliks L’art de la défaite ist Peter Falk im Blümchenhemd auf der Suche nach einer Melodie, die zwischen den Zeilen von Emil Cioran verloren ging.

Was werden Werk, Mythologie und Leben eines Autors, wenn sie ein anderer verinnerlicht? Mit durchlässiger Resonanz stellt sich Batlik, Herold des Gegenheldentums, folgender Aufgabe: zehn Lieder schreiben, komponieren und zum Besten geben in der Art der Texte des Philosophen, Dichters und Schriftstellers Emil Cioran. Begleitet durch die Stimme von Fanny Charmont, das Schlagzeug von Benjamin Vairon und den Kontrabass von Viryane Say, liefert uns Batlik zehn Ausflüge, zehn Perspektiven, zehn Versuche, die trübseligen Belanglosigkeiten der Zeit in poetische, ironische und respektlos humorvolle Klangwelten zu verwandeln. So führt er uns mit den Liedern seines zehnten Albums auf Ciorans Spuren und schenkt uns weniger ein Konzert als eine Geschichte, eine Reise mit ungewissem Ausgang, die man jedoch jeden Augenblick geniesst.


Komposition, Schrift, Gitarren, Gesang
: Batlik
Gitarre und Chöre : Fanny Charmont
Bass und Chöre : Viryane Say
Schlagzeug und Chöre : Johann Guidou

www.abrulepourpoint.com


Volltarif
: 32.–
Ermässigt (AHV, IV, ALV) : 29.–
Studierende/Lehrlinge/Kinder : 15.–
Nebia-Halbtax-Abonnement : 16.–
Nebia-GA : 0.–
Abo 20 Jahre 100 Franken : 0.-

Abonnements

Entdecken Sie unsere Mitgliedsausweise und kommen Sie ins Theater, wie Sie es wünschen!

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten aus Nebia:

Vielleicht gefällt es dir auch

X