BANCAL CHÉRI

Musik

Do 21.02.19 um 20:00

Imbert Imbert, Nicolas Jules, Roland Bourbon und Dimoné, vier einzigartige Liedermacher, vereinigen ihre künstlerischen Welten, und da geht die Post ab!

Ein irrer Cocktail, dieser «Bancal Chéri», zu dessen Zutaten der animalische Instinkt von Dimoné, die Liebestaumel von Nicolas Jules, die umwerfende Gefährlichkeit von Roland Bourbon und die aufsässige Weissglut von Imbert Imbert zählen. Vier zornige und zarte Ästheten. Vier entwaffnende und entwaffnete musikalische Banditen, die sich an allen möglichen Kreuzwegen trafen, hatten Lust, ein neues Wegstück gemeinsam zurückzulegen. Um neue Gewohnheiten zu finden, für das Vergnügen destabilisierender Umarmungen, für den geliebten Rausch und für das «Bancal Chéri» haben diese freien Elektronen ein neues, teuflisch eklektisches Repertoire zusammengestellt. Es handelt sich um ein einzigartiges Gemeinschaftswerk, an dem der eine für den anderen, aber auch alle gemeinsam geschrieben haben. Zwischen Rock und Chanson, Liebe und Zorn, kühnem Klang und Ballade führt uns diese Band in einen schwindelerregenden Flow.

Gesang et Gitarre : Nicolas Jules
Gesang et Kontrabass : Imbert Imbert
Gesang, Gitarre et kleines Klavier: Dimoné
Gesang et Schlagzeug : Roland Bourbon
© Foto : Marc Ginot

Spectacle présenté dans le cadre
des tournées Chainon.

www.bancalcheri.com

Volltarif : 32.–
Ermässigt (AHV, IV, ALV) : 29.–
Studierende : 15.–
Halbtax-Abonnement : 26.–
GA : 0.–
Abo 20 Jahre 100 Franken : 0.-

Abonnements

Entdecken Sie unsere Mitgliedsausweise und kommen Sie ins Theater, wie Sie es wünschen!

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten aus Nebia:

Vielleicht gefällt es dir auch

Batlik-nebia-biel-bienne

BATLIK

L’art de la défaite (F)
Mi 02.10.19 um 20:00
X