©

Mike Müller

Erbsache - Heinzer gegen Heinzer und Heinzer

Humour

Ve 29.04.22 à 20:00

KartellCulturel

Hors saison

Eine strenge Richterin, zwei ambitionierte Anwälte und drei verkrachte Geschwister sollen die Erbmasse eines Verstorbenen teilen.

 

Da werden nicht nur unterschiedliche Interpretationen des Testaments verhandelt, Sinn und Unsinn des Erbens erörtert und Familienfehden ausgetragen, sondern auch Zeugen gehört: freundliche Polizisten, eine sehr freundliche Pflegerin und ein durstiger Arzt. Die beteiligten Juristinnen und Juristen führen die Verhandlung mit viel Umsicht und professioneller Distanz, bis auch sie ihre Grenzen erreichen und die Geschwister in einen Affektrausch geraten, der in einem Zivilprozess überhaupt nichts zu suchen hat, was nicht zuletzt auch für den Verstorbenen gilt.

Rollstuhlplätze: bitte Mail an reservation@kartellculturel.ch


Plein tarif
: 25.–
Réduit (AVS, AI, AC) : 20.–
Étudiant / apprenti : 15.–
Enfant (jusqu’à … ans) : 10.-

Abonnements

Découvrez nos cartes d’adhérents et venez au théâtre selon vos envies !

Suivez toute l'actualité de Nebia grâce à notre newsletter mensuelle :

X